Design Thinking – YES!

Das Stichwort für diesen Beitrag liefert der Fachartikel „Design-oriented Approach in technical writing“ aus der Juli-Ausgabe tcworld 2018. Der Artikel thematisiert Design Thinking und stellt die Frage warum Technische Redakteure diesen Ansatz gehen können.

Unter Design Thinking wird auch verstanden, dass Probleme besser gelöst werden, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten, …

Wie spielt dieser interdisziplinäre Ansatz seine Vorzüge für die technische Dokumentation aus, wo es darauf ankommt Dokumente prozesssicher und zügig in der Vielfalt der Sprachen zu erstellen?

Fast fail to win even faster

Die beteiligten Experten sind in frühen Stadien in die Projekte eingebunden, d.h. Probleme werden ggf. schnell entdeckt. Hier kann die interdisziplinäre Zusammenarbeit schnelle Wiederholungszyklen unterstützen und zu kurzen Korrekturläufen zwischen technischen Redakteuren, Marketing, Grafikern und Übersetzern beitragen.

Wie kann die interdisziplinäre Zusammenarbeit gestaltet werden?

Die verschiedenen Fachabteilungen haben ihre typischen Arbeitsweisen und bevorzugten Systeme. Die technischen Redakteure sind  ganz nah an den Daten und arbeiten vielfach mit professionellen Redaktionssystemen. Marketing- und Kreativabteilungen hingegen arbeiten bevorzugt im Layout-Programm. So fehlt ihnen auch der alltägliche Umgang mit dem Redaktionssystem. Ideal wäre nun, wenn sie aus dem Layout-Programm heraus direkt auf die Daten im Redaktionssystem zugreifen könnten.

Hier kommt im Umfeld des Redaktionssystems Noxum Publishing Studio und dem Layout-Programm Adobe InDesign  das Noxum Plugin für Adobe® InDesign® ins Spiel. Die Implementierung des Noxum Plugin stattet das Layout-Programm Adobe® InDesign® mit Funktionen aus, die aus InDesign® heraus direkten Zugriff auf sämtliche Text-, Bildinhalte und PIM-Produktdaten des Noxum Publishing Studio erlauben.

Zu dieser Thematik haben wir eine Broschüre erstellt, die die Features des Noxum Plugin für Adobe Indesign beschreibt.